Bild berichtet von dem Zusammenhang der Impfquote und Inzidenz

Unfassbar: Schnelltests werden in der RKI Statistik geführt

Heiko Schöning sagte im September 2019 die C-Krise voraus

WELT: Journalist regst sich über Corona-Maßnahmen auf!

Gaslieferungen von Gasprom in die EU, Pressekonferenz mit Russlands Staatschef Putin

Deutschland kauft nach den Worten Putins mehr Gas, als es benötigt, eine Verknappung sieht er nicht. In Deutschland wird jedoch der ständige Preisanstieg von Gas für die Endverbraucher mit einer geringen Verfügbarkeit begründet. Werden wir hier abgezockt?

Im Stich gelassen – die Covid-Impfopfer

Die öffentliche Debatte um die Covid-Impfpflicht in Österreich ist am Höhepunkt. Noch nie verursachte eine Impfung so eine Spaltung der Gesellschaft. Die Impfopfer und Geschädigten fühlen sich im Stich gelassen. Bisher gibt es hunderte Beschwerden von „Impfgeschädigten“, die über physische und psychische Nebenwirkungen nach ihrer Covid-Impfung klagen, die Dunkelziffer dürfte noch viel höher sein und es wird darüber ein Mantel des Schweigens gebreitet. Aber wer haftet für Impfschäden?

Totgeschwiegenes Sterben

Seit Beginn der mRNA-Impfkampagnen Ende 2021 explodieren vor allem unter Leistungssportlern die Fälle von kardiovaskulären Komplikationen und auch Todesfällen – und nein, bei dieser zweifelsfreien statistischen Auffälligkeit kann es sich nicht um eine Folge von Corona handeln, weil die Häufung auch bei überhaupt nicht mit dem Virus infiziert gewesenen geschweige denn erkrankten Athleten auftritt, und der Beginn des gravierenden Fallanstiegs unmittelbar mit dem Anfang der Impfungen korreliert. So ist etwa die Zahl der Fußballspieler, die an Herzattacken starben, gegenüber 2020 um das fünfzehnfache gestiegen; alleine im Monat Dezember 2021 lagen die Todesfälle 3,5mal höher als 2020 und erreichte mit sieben toten Fussballprofis – nur im vergangenen Dezember wohlgemerkt – bereits einen Monatswert, der ungefähr dem Jahresdurchschnittswert der vergangenen zwölf Jahre von 7,8 Toten entsprach.

Schweizer Präsident: Die WHO hat uns vorgegeben, wie wir Corona-Tote zählen müssen.

Ignazio Cassis, amtierender Bundespräsident der Schweiz, war am 7. Januar live im Schweizer Fernsehen und erklärte, es sei normal, dass wenn jemand bei einem Autounfall stirbt und Corona-Positiv getestet wird, dass dieser ein Corona-Toter ist.

Das hänge nämlich mit den Definitionen zusammen, die weltweit vereinheitlicht wurden.

„Das hat nicht die Schweiz gemacht, sondern die WHO bestimmt, damit wir alle gleich zählen.“

Sonst würden wir ja Kartoffeln zählen und die anderen Äpfel.

Unglaublich: Innenministerin stiftet Google und Apple offen zur Zensur an

Kaum verblümter Aufruf, der dem Grundgesetz Hohn spricht

ADAC: Keine Versicherung für geimpfte Menschen

https://www.adac.de/produkte/versicherungen/unfallversicherung/ueberblick/

Offener Brief an alle Politiker des Bundes und der Länder, an die Körperschaften der Ärzte und Zahnärzte und die Standesvertretungen, Unterzeichner: über 550 Prof., Doktoren, Ärzte, Wissenschaftler

Wittmund, den 03.01.2022

Anlässlich einer bevorstehenden Impfpflicht und der Angst, dass die bestehende Spaltung der

Gesellschaft weiter vorangetrieben wird, steigt der Unmut unter Medizinern und medizinischem Personal. Gleichzeitig wächst die Sorge, dass im Gesundheitswesen dringend benötigtes Personal verstärkt in andere Berufszweige abwandern und sich die mancherorts jetzt schon schwierige medizinische Versorgungslage weiter verschlechtern wird.

Kommentar Oberbürgermeister Braun zu den Montagsspaziergängen

Man könnte meinen, die Spaziergänger wären eine extreme Belastung für die Städte. Oder steckt da auch die Sorge dahinter, die eigene Position könnte irgendwann einmal in Frage gestellt werden? Staatlich erzwungene Solidarität ist tief sozialistisch. Das einzige Werkzeug des Sozialismus…. Weiterlesen →

Schreiben der Stadt Oberkirch an deren Unternehmer


Kommentar:

„Für Ihre Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.“

Kommt doch dieser Aufforderung nach und stellt Fragen und regt an.

In CC waren folgende EMail Adressen:

n.klasen@oberkirch.de, m.braun@oberkirch.de, c.lipps@oberkirch.de, U.Reich@oberkirch.de, m.benz@oberkirch.de, F.Spengler@oberkirch.de, p.bercher@oberkirch.de, i.sehlinger@oberkirch.de, D.Burkart@oberkirch.de, corona@oberkirch.de, c.isele@oberkirch.de, n.trayer@oberkirch.de, datenschutz@oberkirch.de

Sterberate stieg immer kurz nach Impfstart für bestimmte Altersgruppen, Prof. Dr. Christof Kuhbandner

Extrem alarmierende Zahlen lassen das Ausmaß der Impfschäden erahnen!

Krieg gegen die Kinder

Die Schutzmaßnahmen gegen COVID-19 sind in Wahrheit ein erbarmungsloser Biokrieg gegen die Menschheit, allen voran minderjährige Opfer.

Pharma-Mafia (ZDF Beitrag)

Acura Klinik Baden Baden warnt vor Covid-„Impfung“ / Facebook löscht Beitrag

Die Acura-Kliniken in Baden-Baden stellen nun klar: Corona unterscheidet sich nicht mehr von einer normalen Grippe. Und sie warnen vor einem vorschnellen Entschluss sich impfen zu lassen: „denn auch die Impfung hat den Preis der relativen Unwirksamkeit selbst der 4. Impfung, einer deutlich höheren Komplikationsquote als ursprünglich kommuniziert und der – immer noch offenen – Forschungsfrage eines ungewollt negativen strukturellen Einflusses auf das Immunsystem.“

Genesenenstatus im Überblick

Acherner Unternehmer will „Krieg gegen die Menschen“ nicht mehr mitfinanzieren

Ein Acherner Bürger distanziert sich von den Corona Maßnahmen, die er allesamt als menschenfeindlich einstuft. Es herrsche Krieg gegen die Menschen, so liest man in dem uns zugespielten Schreiben, gerichtet an den Ortenauer Landrat Frank Scherer. Die errechneten Steuern indes… Weiterlesen →

Schreiben an Klaus Muttach (C/O Oberbürgermeister Stadt Achern) mit Forderung, Impfungen umgehend einzustellen

Nachdem Frank Scherer (C/O Landrat Ortenauskreis) ein Schreiben mit dem Rechtsgutachten zu den Corona Impfungen von Beate Bahner erhalten hatte, erhielt nun auch Klaus Muttach (C/O Oberbürgermeister Stadt Achern) am 14. Januar per Gerichtsvollzieher ein entsprechendes Dokument. Mit Frist zum… Weiterlesen →

Email an einen Freund / 2 / PCR Test

Hallo mein Freund,

so, jetzt kommt Arbeit auf Sie zu 🙂 und ich hoffe, Sie nehmen sich die Zeit.

Vorab: Zum PCR Test habe ich schon so viel gesagt und geschrieben und es wurde dazu auch von vielen Wissenschaftlern etwas gesagt. Im Übrigen ist dies alles hinfällig, denn…

Seit 1.1.2022 sieht das Centers for Disease Control and Prevention (CDC) den PCR nicht mehr als Standardwerkzeug an, da dieser – man staune – nicht so ohne weiteres zwischen SARS COV 2 und Influenza unterscheidet.

7.800 Euro Kopfprämie für wundersame Corona-Vermehrung

Kommentar:

Ich selbst kenne alleine in Achern wenigsten 5 Fälle von Dokumentenfälschung bei Todesscheinen, wo Corona als Ursache drin stand, es aber nachgewiesen nicht Corona war. Wie auch.

In einem Fall berichtete mir die Tochter einer an Leukämie gestorbenen 74-jährigen Dame, dass ein Arzt (Krankenhaus Achern) auf Nachfrage meinte, dass die Dame beim Ableben Fieber gehabt hätte und es so – trotz negativem Antigentest – automatisch Corona wäre. Auf den Rechnungen war überall eine Positin „Corona Gefahrenzulage“. Wer will da schon sein Schweigen brechen? Mitgefangen Mitgehangen.

120 friedliche Spaziergänger lösen in Malsch einen Großeinsatz der Polizei aus, samt Hubschrauber

Unfassbar, was hier an Steuergeldern rausgeschmissen wird…

Meta (Facebook) löscht Beitrag zur Impfung der Acura Klink Baden Baden

Nach Löschung

Bericht zur Corona-Lage: Ein Blick auf das Sterbegeschehen

Das Meinungsforschungsinstitut INSA hat 1.004 Erwachsene in Deutschland gefragt, ob sie geimpft sind und ob sie Nebenwirkungen haben. Reitschuster zum Ergebnis: „Das Ergebnis bestätigt genau das, was zahlreiche Mediziner aus eigener Erfahrung berichten“. 15 Prozent der Befragten gaben an, dass sie an starken Nebenwirkungen litten; auf die 57,6 Millionen Geimpften hochgerechnet sind das 8,64 Millionen. Reitschuster hat mich um meine Einschätzung gebeten: „All das sind keine Zufälle“.

Dazu könnte ich wieder über zahlreiche Patientenaussagen berichten, aber ich möchte mich auf ein Erlebnis heute beschränken: Bei einem Treffen maßnahmenkritischer Ärzte trug als Gast eine Intensivmitarbeiterin einer sehr großen Klinik ihre Erfahrungen und Beobachtungen während zwei Jahren Coronakrise vor. Sie bestätigte alles, was wir von außen befürchtet haben: Viele falsche Covid-Diagnosen und Patienten mit positivem Test ohne Atemsymptome, aber in Todesangst. Covidpatienten, die viel zu häufig Horrorbeatmungen mit Todesfolge ausgesetzt wurden, insbesondere während der ersten Welle im Frühjahr 2020.

hier weiterlesen:

https://www.achgut.com/artikel/bericht_zur_corona_lage_ein_blick_auf_das_sterbegeschehen

ZDF gibt endlich den steigenden Anteil an Geimpften in den Krankenhäusern zu

Oha, kommt da die schleichende Einsicht? PCR-Test Anwendungsmodell soll geändert werden

Das bedeutet 95% weniger sog. Neuinfektionen und eine deutlich höhere Positivrate, gell. Haben wir alles schon im April 2020 gelernt.

4 von 5 Covid-19-Fällen, Hospitalisierungen und Todesfällen seit November auf Dreifach- und Doppelimpfungen zurückzuführen

Die neuesten offiziellen Daten des öffentlichen Gesundheitswesens deuten darauf hin, dass die Omicron-Covid-19-Variante in der ungeimpften Bevölkerung nicht schlimmer ist als eine Erkältung, dass aber die dreifach geimpfte Bevölkerung viel stärker betroffen zu sein scheint.

Die neuesten Zahlen bestätigen, dass 8 von 10 Fällen, 7 von 10 Krankenhausaufenthalten und 8 von 10 Covid-19-Todesfällen seit dem 20. November 2021 trotz der Auffrischungsimpfungskampagne auf die geimpfte Bevölkerung entfallen.

Verteil Kärtchen mit Fragen – Druckdateien

Alle nötigen Druckdateien zum Download.

Dr. Roger Hodkinson, Kanada: Die SCHLIMMSTE HORROR-SHOW in der Geschichte der Medizin. Glauben Sie NICHTS was Ihnen erzählt wird!

„Die SCHLIMMSTE HORROR-SHOW in der Geschichte der Medizin. Glauben Sie NICHTS was Ihnen erzählt wird!!!

Es ist alles nichts weiter als ein Haufen LÜGEN. Von Anfang an, ist es nichts weiter als PURE PROPAGANDA…“

Dr. Hodkinson ist Facharzt für Pathologie und Absolvent der Universität Cambridge, UK. Er ist Mitglied des College of American Pathologists und des Royal College of Physicians and Surgeons of Canada.

Ein Todesfall durch Impfung, ein Beispiel von tausenden

IMPFSTOFFOPFER NR. 1.388.042: DAS GEHIRN EINES 17-JÄHRIGEN MÄDCHENS EXPLODIERT NACH DER IMPFUNG IN IHREM SCHÄDEL

Brief / Anklage von Prof. Dr. Ehud Qimron, Medizinische Fakultät, Universität Tel Aviv

„Es liegt derzeit kein medizinischer Notfall vor, aber Sie kultivieren einen solchen Zustand seit zwei Jahren aus Macht-, Budget- und Kontrollgier. Der einzige Notfall besteht jetzt darin, dass Sie immer noch Richtlinien festlegen und riesige Budgets für Propaganda und Bewusstseinstechnik bereithalten, anstatt sie anzuweisen, das Gesundheitssystem zu stärken.“

5G: Nicht genial, sondern fatal! Eine gesundheitliche Katastrophe kommt auf uns zu.

5G: Von wegen “keine Studien”- 5G wurde bereits ausgiebig an Menschen getestet. Sowohl Medien als auch Politiker verschweigen die katastrophalen Auswirkungen der 5G-Strahlung auf Mensch und Natur

Sachsen macht Weg für 2G-Bändchen frei – Leipzig startet Modellprojekt.

In Sachsen darf das sogenannte 2G-Bändchen im Einzelhandel nun doch benutzt werden. Das hat die Landesregierung am Mittwoch mit der neuen Verordnung beschlossen.

Wie uns Stadtsprecher Matthias Hasberg sagte, will die Stadt kommende Woche ein entsprechendes Modellprojekt starten. Einzelne Geschäfte sollen den 2G-Status kontrollieren und einen Stempel verteilen. Der soll dann in der gesamten Innenstadt und im Hauptbahnhof als Nachweis gelten.

In welchen Geschäften die Stempel verteilt werden, will die Stadt noch bekanntgeben.

Zahlreiche Studien bestätigen: Je mehr geimpft wird, desto mehr Covid-Fälle treten auf!

Zahlreiche Studien bestätigen: Je mehr geimpft wird, desto mehr Covid-Fälle treten auf!

Neue Big-Data-Studie in 145 Ländern zeigt, dass COVID-Impfstoffe die Situation verschlimmern (Fälle und Todesfälle)!

Viele Sportler sterben nach Impfung

https://www.banned.video/watch?id=61df784eae95bf6e8f3edc68

Bundesinnenministerin Nancy Faeser besucht Terrororganisation Antifa (2016)

Die ANTIFA it als Terrororganisation eingestuft.

https://www.europarl.europa.eu/doceo/document/E-9-2020-004577_DE.html

Virus sieht sich politisch eher link: Corona-Demonstration – verboten, linke „Gegen-Demo“ genehmigt, Hamburg

Gegnern der Corona-Maßnahmen ist von der Hamburger Polizei verboten worden, am kommenden Sonnabend in der Freien und Hansestadt Hamburg zu demonstrieren. Diese Entscheidung hat die „Versammlungsbehörde“ getroffen, die zum Amt für Polizei und damit zur Innenbehörde gehört.

Interessanterweise hat die Behörde – die sicherlich auf Weisung des Ersten Bürgermeisters Peter Tschentscher (SPD) handelt – die für den gleichen Tag geplante „Gegendemonstration“, zu der das linksradikale „Hamburger Bündnis gegen Rechts“ öffentlich aufruft, genehmigt.

Auch eine Kundgebung von Fridays for Future ist erlaubt worden. Mitten in der Innenstadt – auf der Mönckebergstraße – wird eine Fahrrad-Demo stattfinden.

SKANDAL! Olaf Scholz bezeichnet offizielle Nebenwirkungen des Paul Ehrlich Institut als „Verwirrung der Bürger“

Nebenwirkungen sind eine „komische Diskussion“. Erst nach der Nachfrage gibt er zu das es Nebenwirkungen überhaupt gibt!

Kommt ins Tun! Hört auf Mitzumachen.

Tests, Maske, Impfung, Kontaktbeschränkungen, es gibt vieles, das wir ertragen müssen. Müssen wir es wirklich?

Gekaufte Komiker: Wofür Eckard von Hirschhausen 1,4 Mio. Dollar von Bill Gates bekommen hat

Der deutsche Komiker und Vorkämpfer des offiziellen Corona-Narratives hat im März 2021 1,4 Millionen Dollar von der Bill und Melinda Gates Foundation bekommen. Wofür?

Hannover verschärft Maßnahmen: FFP2-Maskenpflicht im Auto und in Mehrfamilienhäusern

Die Region Hannover hat mit Wirkung zum kommenden Freitag eine Verschärfung der Maskenpflicht eingeführt. Es müssen, wenn sich mehr als zwei Haushalte in einem Auto befinden, alle Personen, außer der Fahrer, eine FFP2-Maske tragen. Auch Kassierer sind von der Verschärfung betroffen: Sie müssen sich trotz Plexiglaswand mit einer Maske bedecken. Gleiches gilt für Kantinen und Mensen, wobei lediglich zum Essen oder Trinken die Maske abgenommen werden darf.

Erstmalig sind auch private Räumlichkeiten in der Verordnung involviert: In allen gemeinschaftlich genutzten Flächen, wie in Fluren, Aufzügen oder Treppenhäusern, muss zukünftig eine FFP2-Maske getragen werden. Dies gilt allerdings nur bei Mehrfamilienhäusern mit mindestens vier Parteien. Begründet werden die Verschärfungen mit der schnellen Ausbreitung der Omikron-Variante.

https://de.rt.com/inland/129888-hannover-verscharft-massnahmen-ffp2-maskenpflicht/amp/?utm_source=telegram&utm_medium=owned_media

Plötzlich und unerwartet, viele Sportler sterben unverhofft.

https://ploetzlich-und-unerwartet.net/

2.620 tote Babys nach Impfung und Berichte schrecklicher Nebenwirkungen

Im US-Verzeichnis für Impfschäden VAERS (Vaccine Adverse Event Reporting System) wurden mit Stand vom 12. November bisher 2.620 tödliche Fehlgeburten nach einer Covid-19-Impfung registriert. Mit 2.015 Fällen ist BioNTech/Pfizer trauriger Spitzenreiter, gefolgt von Moderna mit 689 toten Babys. Der Impfstoff… Weiterlesen →

Lehrer, was tut ihr? Schüler mit Maskenbefreiung muss Test im freien schreiben, bei Minus Graden

Es ist wirklich beschämend was in diesem Land mittlerweile möglich ist. Die Coronafanaten schrecken vor gar nichts mehr zurück, um ihre Machtfantasien auszuleben, wie es hier in einer steirischen Volksschule passiert ist. Ein neunjähriger Bub wurde wegen seiner ärztlichen Maskenbefreiung kurzerhand bei Minusgraden aus dem Schulgebäude verwiesen, um einen Test im Freien zu schreiben.
Es ist nur noch grauslich.

Anmerkung AWB

Leider können wir die Geschichte nicht prüfen. Dennoch halten wir diese für möglich. Denn auch in Oberachern in der Grundschule werden Kinder ohne Maske von Lehrern und Schulleitung fortwährend diskriminiert. So haben Kinder, die keine Maske tragen können, keinen Zugang zu bestimmten Bereichen im Pausenhof. Kinder ohne Maske dürfen sich nicht mit den anderen Kindern in der Umkleide umziehen und müssen dies vor der Umkleide im Gang tun (um sich danach wieder mit allen Kindern in der Sporthalle zu treffen). Ja, so ist das in Oberachern. Es ist Terror an den Kindern, ob mit oder ohne Maske. Gut gemeinter Terror.

Wenn sich Despoten um die Gesundheit der Unterdrückten sorgen

Schreiben an Frank Scherer (C/O Landratsamt) mit Forderung, Impfungen umgehend einzustellen

Das Offenburger Tageblatt veröffentlichte am 29.12.2021 ein Interview mit Landrat Frank Scherer, in welchen sich der oberste Lenker der Ortenau zu einer Corona-Impfpflicht bekannte und er somit aus Sicht vieler Bürger das Leben aller Ortenauer mit dem Tod bedroht. Dies nötigte einen Acherner Bürger zum Handeln.

Per Gerichtsvollzieher wurde Frank Scherer (C/O Landratsamt) ein Schreiben zugestellt, in dem dieser u.a. auf Basis des Rechtsgutachtens von Beate Bahner aufgefordert wird, spätestens eine Woche nach Zustellung alle Corona-Impfungen in der Ortenau einzustellen. Ansonsten würde der Verfasser Anzeige in Den Haag und Straßburg gegen den Menschen Frank Scherer erstatten, wegen Beteiligung an einem Völkermord.

Missbrauchsskandal: Kirchendokument belastet früheren Papst Benedikt XVI.

Unter allen Missbrauchsfällen in der katholischen Kirche hat der des Essener Priesters H. mit die größte Sprengkraft. Er betrifft unter anderem auch den ehemaligen Papst Benedikt XVI. in seiner damaligen Rolle als Erzbischof von München und Freising. Ein internes Dokument belastet nun Joseph Ratzinger.

Menschenexperimente: Robert Koch und die Verbrechen von Ärzten in Afrika (ZDF)

Zu Kolonialzeiten war es üblich, dass Forscher skrupellos mit Afrikanern experimentierten, allen voran die Deutschen. Auch Robert Koch zwang kranke Menschen in Konzentrationslager und testete an ihnen neue Gegenmittel. Deutsche Ärzte erproben an Afrikanern, was sie später an Juden perfektionieren… Weiterlesen →

Das irre Viren-Geschäft: Schon 2015 wurde das Corona-Virus patentiert!

Immer wieder stößt man in den sozialen Medien im Zusammenhang mit Covid-19 auf Beiträge über vom Menschen mit Gentechnik geschaffene, künstliche (hybride) Mikro-Organismen. Wochenblick ist den “Corona-Patenten” auf die Spur gegangen.

Ein Beitrag von Christian Müller

Hintergrund ist die sogenannte “Gain of Function Research” (GOF). Dabei werden (offiziell natürlich nur zu Forschungszwecken) neue Viren hergestellt, die durch die Kombination von Nukleinsäure-Fragmenten von zwei oder mehreren verschiedenen Viren entstehen. Das Ergebnis ist dann zum Beispiel ein sogenannter “chimeric virus” (zu Deutsch: Chimärenvirus) mit höherer Letalität, der laut Wikipedia auch für den Einsatz in Biowaffen geeignet ist. Diesbezügliche wissenschaftliche Arbeiten und sogar Patente findet man offen im Internet – etwa diesen Artikel vom 23. Juli 2014 in der Fachzeitschrift “Nature”. Hier geht es zum Beispiel um die gentechnische Verbindung eines Fledermaus-Virus mit einem menschlichen Influenza A Virus.

Kinder werden gekauft und manipuliert

Es scheint wie eine Trophäe zu sein. Den China-Schadstoff-Bär und eine Packung Zuckerbomben-Sklaven-Carnaubawachs-Haribo-Bären als Geschenk für eine tödliche Gen-Spritze. Ob das Mädchen lächelt?

So sieht unsere wunderbare Zukunft aus. So werden unsere Kinder und Enkel aufwachsen.

Infektionsschutz steht über den Grundrechten… und das nach fast 2 Jahren Betrug. Hier München.

Die Bill und Melinda Gates Foundation hat im März 2021 1.4 Millionen Dollar an die Stiftung von Eckart von Hirschhausen gespendet.

Notaufnahmen komplett am Limit?

Kliniken machen die #Notaufnahmen dicht, keine Kapazitäten mehr, das Personal am absoluten Maximum. Alles Headlines, die alle von uns sofort mit dem großen C in Verbindung bringen.

Wir alle haben die Bilder noch genau im Kopf. Patienten können nicht mehr behandelt werden, auf den Gängen in den Krankenhäusern stehen #Betten. Masken und Isolierstationen, Pfleger und Schwestern am Limit.

Alles erst seit 2020! So will es uns zumindest die Presse glauben machen. Wir werfen im Zuge des DIVIGATE Skandals 2.0 einen Blick auf die jüngere Geschichte.

Brutale gemeinschaftlich begangene gefährliche Körperverletzung der Polizei in Berlin

Ich sehe hier eine versuchte gefährliche Körperverletzung durch die Maske, welche wahrscheinlich anschließend vollendet wurde. Selbst wenn der Herr den „Polizisten“ (mit Handschellen auf dem Rücken) ins Gesicht gespuckt haben sollte, handelt es sich im folgenden um eine gemeinschaftlich begangene gefährliche Körperverletzung. Ich werde Strafanzeige stellen.

Israel: Zwangsimpfung von Kindern im Mainstream TV

Es liegt an uns!

Lanz über die Eliten in der Welt

In Lanz sprechen sie nun über Eliten und angebliche Philantrophen. Der Scheinheilige Gabriel ist auch dabei.

Die neue Pandemie

Katholische Kirche Achern, Schamgefühl = NULL

Vielleicht wollt Ihr die Macher ja
zu dem Post beglückwünschen:

pfarramt@kath-achern.de

Extremismus in der SPD zeigt sich auch in der Ortenau

Die BNN berichtet am 7.1.2022 in dem Artikel „Kreis-SPD kritisiert Stadt Achern“ über eine geplante Gegendemonstration zu den tatsächlich friedlichen Spaziergängen in Offenburg. Spätestens im letzten Abschnitt zeigt sich deutlich die extremistische Haltung der Mitte. Als „völligen Blödsinn“ bezeichnet Katsch… Weiterlesen →

Von der Dummheit. Dietrich Bonhoeffer

Dummheit ist ein gefährlicherer Feind des Guten als Bosheit. Gegen das Böse läßt sich protestieren, es läßt sich bloßstellen, es läßt sich notfalls mit Gewalt verhindern, das Böse trägt immer den Keim der Selbstzersetzung in sich, indem es mindestens ein Unbehagen im Menschen zurückläßt. Gegen die Dummheit sind wir wehrlos. Weder mit Protesten noch durch Gewalt läßt sich hier etwas ausrichten; Gründe verfangen nicht; Tatsachen, die dem eigenen Vorurteil widersprechen, brauchen einfach nicht geglaubt zu werden – in solchen Fällen wird der Dumme sogar kritisch – und wenn sie unausweichlich sind, können sie einfach als nichtssagende Einzelfälle beiseitegeschoben werden. Dabei ist der Dumme im Unterschied zum Bösen restlos mit sich selbst zufrieden; ja, er wird sogar gefährlich, indem er leicht gereizt zum Angriff übergeht. Daher ist dem Dummen gegenüber mehr Vorsicht geboten als gegenüber dem Bösen. Niemals werden wir mehr versuchen, den Dummen durch Gründe zu überzeugen; es ist sinnlos und gefährlich.

Schaut mal, für wie blöd die Medien die Gesellschaft mittlerweile hält.

Eine Drohne nahm die 100 Meter große Spritze aus Schafen und Ziegen auf

Praxis solidarisiert sich mit Impfunwilligen Mitarbeitern im Med.-Sektor.

Mediamarkt München verweigert 2G!

„Ab sofort können Sie in unserem Markt ohne Vorlage eines Impfausweises oder negativen Coronatests einkaufen“, hieß es in einer E-Mail, die am Montagabend an Club-Mitglieder des Unternehmens verschickt wurde. Das Unternehmen schrieb weiter: „Um Ihnen ein komfortables und sicheres Einkaufserlebnis zu gewährleisten, passen wir unser Hygienekonzept fortlaufend den aktuellen Gegebenheiten an.“

👉🏻 Der Einzelhandel beginnt aktiv Widerstand zu leisten, denn sie wissen -> ansonsten wird es nur noch schlimmer!

👉🏻 Was ist Grundversorgung und was nicht?
Genaugenommen erfüllen fast alle Geschäfte mitunter eine Grundversorgung, abgesehen vielleicht von Juwelieren, aber wenn der Staubsauger kaputt geht, der Besen bricht .. was soll man machen?

‼️ Zurecht haben Gerichte daher die 2G-Regel bereits vielerorts für gesetzeswidrig erklärt!

Muttach bezeichnet Montags-Spaziergänger als Feige

In einem recht sachlichen Bericht des Offenburger Tageblatts wird Acherns Oberbürgermeister Klaus Muttach zitiert mit der Aussage, er fände es feige, dass sich niemand für die Spaziergänge verantwortlich fühle und diese als Veranstaltung anmeldet. Muttach verkennt dabei, dass gerade er… Weiterlesen →

Bild des Jahres? Amsterdam 2.1. – Kind reicht Polizist in Kampf-Rüstung eine Blume

Die strafrechtliche Relevanz der Corona-Schutzimpfung | Von RA. Friedemann Willemer

„Der Käufer (BRD) erkennt an, dass die langfristigen Wirkungen und die Wirksamkeit des Impfstoffes derzeit nicht bekannt sind und dass der Impfstoff unerwünschte Wirkungen haben kann, die derzeit nicht bekannt sind ………. Der Käufer erklärt sich hiermit bereit, BioNTech/Pfizer und deren verbundene Unternehmen ( ………….) von und gegen Klagen, Ansprüche, Aktionen, Forderungen, Verluste, Schäden, Verbindlichkeiten, Abfindungen, Strafen, Bußgelder, Kosten und Ausgaben freizustellen, zu verteidigen und schadlos zu halten.“

Polizeigewalt in Lichtenstein (Sachsen): Ein Arzt spricht Klartext!

Die Szenen, die sich am Montagabend in Lichtenstein (Kreis Zwickau) abgespielt haben, verbreiten sich rasant im Internet, u.a. fliehen Kinder vor dem Pfefferspray der Kretschmer-Polizisten.

Mehrere Kinder nach Impfung Herzkrank

Österreichs Regierung lässt die Kinder impfen, obwohl die WHO davor warnt: Jetzt mussten mehrere Kinder in Niederösterreich mit schweren Impf-Reaktionen ins Spital. In einem Fall ist eine Herzmuskelentzündung bereits bestätigt. Zum Artikel (ist schon aus Juni 2021) https://exxpress.at/schulaerztin-schlaegt-alarm-mehrere-kinder-nach-impfung-herzkrank/

Thailand zahlt die ersten 8470 Schadensersatzansprüche wegen des COVID-19-Impfstoffs

Die thailändische Regierung stellt rund 30 Milliarden Dollar zur Verfügung, um Personen zu entschädigen, die in den vergangenen Monaten Nebenwirkungen des Impfstoffs COVID-19 erlitten haben, berichtet das National Health Security Office (NHSO) des südöstlichen Landes. Bislang wurden 8.470 von insgesamt… Weiterlesen →

Leserbrief BNN 04.01.22: Diffamierung ist besorgniserregend

Paul Fallert, Achern Quelle: BNN Diffamierung ist besorgniserregend Besorgniserregend ist, wie in diesem Land wieder gezieltMenschen aus der Mitte der Gesellschaft pauschaldiffamiert werden können. Pauschal mit Worten wie „einZeichen gegen Querdenker (unbescholtene Menschen)zu setzen, Rechtsextreme unterwandern uns, machenWerbung“. Wie einfach… Weiterlesen →

Der Klimaschwindel

Archiv:

USA: Dutzende von Polizeibeamte nötigen ein Kind aus dem Restaurant, weil es keinen Impfpass hat

Wie TFTP berichtete, hat der New Yorker Bürgermeister Bill de Blasio Anfang des Monats das bereits tyrannische „Key to NYC“-Programm ausgeweitet, das eine Impfpflicht für Angestellte und Kunden von Restaurants, Fitness-, Unterhaltungs- und Veranstaltungsorten in Innenräumen vorsieht. Jeder, der einen… Weiterlesen →

Ungeimpfte Kandidatin für Oberbürgermeisterwahlen in Kehl am Rhein, 2G macht ihr einen Strich durch die Rechnung

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin ungeimpfte und unabhängige Kandidatin für die OB-Wahl in Kehl a. Rhein, die am 06. Februar 2022 stattfindet. Die heiße Phase des Wahlkampfs beginnt am 03.01.2022. Obwohl ich alle legalen Voraussetzungen für eine Kandidatur erfülle und meine Bewerbungsunterlagen fristgerecht eingereicht habe, stehe ich auf Grund der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vor schier unüberwindbaren Hindernissen in der praktischen Durchführung des Wahlkampfs wegen:

a) Laut Auskunft des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration ist der Zugang zur öffentlichen Wahlkampfveranstaltung für mich nur mit negativem Antigen-Test à 15 Euro möglich. Diese Wahlkampfveranstaltung mit vier Kandidaten findet ohne Publikum statt.

b) Zugang zu anderen geschlossenen Räumen (Unternehmen, Schulen, Einzelhandelsläden, u.ä.) nur mit tagesaktuellem PCR-Test à 90 Euro, was die Wahlkampfkosten über das erträgliche Maß steigert

c) Einige Persönlichkeiten der Lokalpolitik haben ein Gespräch mit mir von vorneherein abgelehnt mit der Begründung, dass die Kandidatur einer Ungeimpften fiktiv sei, denn die Wahl einer Person, die quasi zur Nicht-Ausübung des Amtes gezwungen ist, sei zwecklos, da ich nun einmal geschlossene Räume (so auch das Rathaus) nicht betreten dürfe

Im Moment bin ich im Wahlkampf auf Treffen im Freien angewiesen, manchmal kann ich auch auf Zoom-Konferenzen ausweichen. Die aktuelle Corona-Verordnung schafft jedoch ein grundsätzliches Problem für die (Wahl-)Demokratie, wenn ungeimpfte Kandidaten nicht mehr wählbar sind und ungeimpfte Wähler nicht mehr vollständig ihr aktives Wahlrecht ausüben können.

Mit freundlichen Grüßen,

Susanne Hildebrandt

Spaziergang Achern 3.1.2022

Heute war ich mal wieder spazieren. Entgegen den Ankündigungen aus meiner Wetter App war es trocken geblieben und so konnten ca. 950 Menschen ein paar schöne, sehr friedliche Runden durch die Acherner Stadt drehen.

BLACKROCK

Bill Gates will schon lange die Menschheit in ihrer Zahl dezimieren

Das RKI ändert nachträglich den Wochenbericht vom 30.12.21

Hier der Link zu der nachbearbeiteten Version: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Situationsberichte/Wochenbericht/Wochenbericht_2021-12-30.pdf?__blob=publicationFile

Amsterdam Presse vs. Realität

Peter Hahne: „Es ist Faschismus, was wir erleben.“ / „Es ist ein Verbrechen!“

Das ganze Gespräch mit Boris Reitschuster sehen Sie hier:

https://reitschuster.de/post/es-ist-faschismus-was-wir-erleben/

Christine Grady, Frau von Anthony Fauci; ist CEo von „NIH Bio Ethics“, welche für die Zulassung von Medikamenten zuständig ist. Gecheckt?

2.01. Amsterdam – Hunderttausende Menschen sollen auf der Straße gewesen sein! Abartige Polizeigewalt.

Mehr bei Reitschuster: https://reitschuster.de/post/amsterdam-polizei-hetzt-hunde-ohne-maulkorb-auf-demonstranten/

Robert Malone schlägt der Zensur ein Schnippchen: Was der Erfinder der mRNA-Technologie im ersten Interview nach seiner Twitter-Sperre zu sagen hat, ist atemberaubend

Die Gedankenpolizei war wieder am Werk: Pünktlich zum Jahresende verbannte sie Dr. Robert Malone, seines Zeichens Impfstoff-Pionier und Immunologe, vom Blogger-Netzwerk Twitter. Der Amerikaner hatte sich kritisch zu der – von ihm mitentwickelten ­– mRNA-Technologie geäussert. Zuletzt hatte er auf seinem… Weiterlesen →

Medien und Corona – ein aufschlussreicher Zusammenschnitt

Corona Test auf 20 Pathogene ausgelegt / bewertet wird ein Positiv-Test immer mit „Corona positv“. Giftiges Ethylenoxid enthalten – in der 50-fachen Gefahrenmenge

https://covid-19-diagnostics.jrc.ec.europa.eu/devices/detail/1501 Prüft bitte, einfach immer auf PREVIOUS klicken, es gibt sehr viele Tests, die nicht nur auf SARS COV reagieren. Passend dazu:

ORF: Als die CIA die Gedankenkontrolle „erfand“, Mainstream berichtet über „MK-Ultra“

Auch wenn längst erwiesen ist, dass das Programm MK-Ultra existiert(e), wurde man doch schnell ins Verschwörungstheoretiker-Eck gestellt, wenn man mit dem Thema ankam.Nun berichtet der öffentlich-rechtliche Sender ORF an einem Sonntag äußerst prominent – in der obersten Headline über dieses… Weiterlesen →

Omikron: Negativer Impfschutz für zweifach Geimpfte?

Zahlen aus Dänemark legen nahe, dass Geimpfte im Hinblick auf eine Infektion mit Omikron schlechter geschützt sind als Ungeimpfte. Nun hat der „subjektive Student“ in einem neuen Video auf Youtube die Zahlen aus Deutschland unter die Lupe genommen, über die ich hier auch schon geschrieben habe. 95 Prozent der Omikron-Fälle betrafen Menschen mit vollständiger Impfung. Besonders pikant: Omikron zeichnet sich durch eine enorme Zahl von Veränderungen am Spike-Protein aus – und genau am Spike-Protein setzen die Impfungen an.

Vor Covid: Pfizer kooperierte bereits mit chinesischer Plattform für Impfpässe und soziale Kreditwürdigkeit

Ein Jahr vor dem Ausbruch von Corona schloss der Impfstoffhersteller Pfizer eine Kooperationsvereinbarung mit Alipay, einer Plattform des mit der Kommunistischen Partei Chinas verbundenen Konzerns Alibaba. Das Unternehmen Alipay wird von Peking für Impfpässe eingesetzt. Es ist eine der wichtigsten… Weiterlesen →

Übersterblichkeit in England nur bei Geimpften Menschen

UK: Erhebliche Übersterblichkeit bei Geimpften 10 bis 59 jährigen!

In der Gruppe der Geimpften im Alter von 10 bis 59 Jahren sterben prozentual deutlich mehr Menschen, als in der Gruppe der Umgeimpften der gleichen Altersgruppe.

👉🏻 Und zwar deutlich mehr, so sterben in der geimpften Gruppe zwischen 25 und 35% mehr Menschen, als in der Ungeimpften Gruppe.

Der Genozid 2021 – Ein Film über die Opfer von Nebenwirkungen der Corona Impfungen

Der Genozid 2021 – Ein Film über die Opfer von Nebenwirkungen der Corona Impfungen

https://rumble.com/vrg3v1-der-genozid-2021-ein-film-uber-die-opfer-von-nebenwirkungen-der-corona-impf.html

Ein Film über die Opfer von Nebenwirkungen der Corona Impfungen und Aussagen von Ärzten und Krankenschwestern, die ihr Schweigen gebrochen haben.

Hier der Link zu einer Internetseite, wo die Opfer der Corona Impfungen weltweit eine Stimme bekommen: 

https://www.realnotrare.com/realstories

Wie beim RKI dubiose Daten entstehen

Können die neuen Recherchen eine Impfpflicht verhindern? Gastbeitrag vom „Subjektiven Studenten“ In den vergangenen Wochen wurden interessante und wichtige Artikel veröffentlicht, die einige Thesen bestätigen, welche unterschiedliche Journalisten aus den „Coronamaßnahmen-kritischen“ Medien schon länger im Auge haben und beschreiben. Zentral… Weiterlesen →

Anzeige erstattet

Rechtsanwältin Christiane Ringeisen hat aufgrund des Rechtsgutachtens von RAin Beate Bahner obigen Antrag im Zusammenhang mit einer Strafanzeige nach dem Arzneimittelgesetz an sämtliche Staatsanwaltschaften in Hessen gestellt. ‼️‼️

Nachahmung dringend empfohlen!

Pilot schlägt wegen Impf-Nebenwirkungen Alarm: „Das muss aufhören“

In der Sendung Real America’s Voice sprachen die Piloten über die Nebenwirkungen des Corona-Impfstoffs und die damit verbundenen Risiken.

Staatliche Homosexualisierung durch Plakat neben Grundschule – Es reicht!

Archiv

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2022 Achern weiß Bescheid —>

Impressum