Haus gesprengt! Champlain Towers South building „Einsturz“ in Surfside, Florida.

Schaut Euch das Video des „eingestürzten“ Hauses genau an. Kurz bevor der zweite Teil in sich zusammen sackt, sieht man schnelle Rauch / Staubwolken rechts vom Gebäude austreten. Bei Sekunde 4-5. Das Leuchten kurz zuvor im Gebäude könnten Sprengungen gewesen sein.

Aus meiner Sicht ist das Haus gesprengt worden.

Wie 9/11. Da gab es auch Feuerwehrleute, die angaben, bei der Flucht durchs Treppenhaus der Türme Sprengungen gehört zu haben.

Glaubt tatsächlich irgendjemand, dass ein Hochhaus so wie hier zu sehen zusammenstürzt?

Erstaunlich: Am 11. September 2001 berichtete BBC-Reporterin Jane Stanley 20 Minuten zu früh über den Einsturz von WTC7, das Gebäude stand noch und war hinter ihr klar zu sehen. »Das war ein Fehler«, räumte Jane Stanley Jahre später ein. Auch BBC-Nachrichtenchef Richard Porter entschuldigte sich 2008 für das Versehen. BBC argumentierte, man habe diese Nachricht von der Nachrichtenagentur Reuters erhalten. Aber woher wusste Reuters vom Einsturz von WTC7, noch bevor dieser stattfand? Meiner Ansicht nach wurde WTC7 gesprengt. Auf Google wird das 3 Minuten lange Video immer wieder gelöscht.