Grüne Ideologien zerstören Natur und Menschenleben

Abbau von Rohstoffen für die Produktion von Batterien für eine linksradikale E-Mobil Agenda.

Rekordhitze 39 Grad – schon damals gab es Klimawandel…

CO-2 Wert lag im Jahre 1890 bei 0,04%, wie heute auch

Top-Klimaforscher: „Es gibt keine Klimakrise!“

Deutschland stöhnt unter der ersten Sommer-Hitzewelle. Das bedeutet Hochkonjunktur für die Klima-Hysteriker. Zu dumm nur, dass ausgerechnet jetzt einer der renommiertesten Klimaforscher weltweit dem Katastrophen-Geschwafel widerspricht: „Die gegenwärtige Erwärmung sollte meines Erachtens nicht als Krise bezeichnet werden.“ Der Schwede Lennart… Weiterlesen →

Wissenschaftliche Sensation – Verbotene Entdeckung von 1988. Wie wir Menschen an der Nase herumgeführt werden.

Dieser Bericht lief 1988 im Fernsehen und ist mittlerweile nicht mal mehr in den SWR-Archiven verfügbar.

Ausgestrahlt am 05.10.92 um 21.00 in der ARD Sendung Report, Südwestfunk Baden-Baden

Unser Sommer 1959 – über Wochen 36 Grad

.

Dramatischer Anstieg des Meeresspiegels?

Presseanfrage bei der Bundeswehr und dem BMV zu Geoengineering

5. Welche Zwecke werden mit diesen Einsätzen verfolgt?

6. Auf welche Arten werden diese Einsätze vollzogen?

Und noch eine  ganz persönliche Frage: Seit Monaten leben wir hier im mittleren Schwarzwald (Achern) in einem Dunst. Seit Monaten haben wir kaum mehr einen wirklich blauen Himmel, keine klare Fernsicht, verursacht durch bisher nie dagewesene Abgasstrahlen der Flugzeuge. Selbst ansässige Bauern, die weit Abseits jeder Schwurblerei stehen,  vermuten, dass hier „irgendetwas“ (Chemikalien?) ausgebracht würde.

Wie erklären sich die Phänomene aus Ihrer Sicht? Anhängend noch ein Bild, wie es heute früh um 8 Uhr bei uns aussah.

Bundeswehr Dokument lässt Einsatz von Chemie zur Manipulation des Wetters vermuten.

AUF1 / Werner Altnickel: „Es wird im großen Stil Wettermanipulation betrieben“


Den spannenden Beitrag finden Sie hier:

https://auf1.tv/nachrichten-auf1/werner-altnickel-es-wird-im-grossen-stil-wettermanipulation-betrieben/

Pilotphase im Herbst: Auch Wien wird Testlabor für Sozialkredit-System

In immer mehr europäischen Ländern machen die Mächtigen ernst: Nicht nur im norditalienischen Bologna und in Bayern soll ein digital überwachtes Sozialkredit-System kommen. Auch in unserer Bundeshauptstadt Wien soll bereits im Herbst das sogenannte “Wien Token” getestet werden. Es ist nicht der erste, aber sicherlich der bis dato größte Eingriff der Globalisten in die Lebensweise der Bürger. Wohlverhalten soll offiziell belohnt werden – wann kommt die Bestrafung für die “Abweichler”?

Der Teuermann

Aber Hey, er ist nur ne Marionette.

Der Klimaschwindel bei RTL, 2007

Als man 2007 bei RTL noch die Wahrheit berichtete.

John Coleman, der Gründer des Wetterkanals, widerlegt auf CNN die Lügen über die globale Erwärmung

„Wissenschaft ist Fakt. Es findet keine globale Erwärmung statt. Das ist Blödsinn!“

DI Hans Jörg Schmidt zum Klimaschwindel: „CO2 ist nicht gefährlich!“

DI Hans Jörg Schmidt brachte mit seinem Buch „Fakten-Check zum Klimawandel“ einen wichtigen Beitrag in die von Hysterie, gezielter Desinformation und Manipulation seitens der Mainstream-Medien gekennzeichnete Klimadebatte ein. Darin begegnet er der Hysterie der Endzeitgläubigen mit den wissenschaftlichen Tatsachen und geht vor allem auf die absurde Panikmache ein, dass ohne eine Reduzierung des Kohlendioxidausstoßes angeblich die Welt untergehen würde.

Klaus Schwab zählt seine Zöglinge auf: Merkel, Putin, Blair

„Frau Merkel, sogar Wladimir Putin gehören zu den ‚Young Global Leaders‘ des Weltwirtschaftsforums, aber, worauf wir jetzt sehr stolz sind, ist die junge Generation, wie Premierminister Trudeau, oder der Präsident von Argentinien“ sagt Klaus Schwab und man könnte

Der Klimaschwindel

Archiv:

Bill Gates will schon lange die Menschheit in ihrer Zahl dezimieren

Chemtrails

Video aufrufen https://www.kms-cloud.de/index.php/s/LttKzotBoiD9JDa

Die Klimalüge in einfachen Zahlen ausgedrückt

Robert Imberger – Studium der Reaktorphysik und Thermohydraulik an der FH Ulm:

Letzten Sonntag war ich auf einem örtlichen Weihnachtsmarkt. Dort gab es einen Stand zum Thema „Klimaschutz“. Ich wurde als „Vorbeilaufender“ auf die CO2-Problematik auf unserer Welt angesprochen.
Ich dachte so bei mir… da bist Du gerade an den Richtigen gekommen.
Meine Frage an den Klima-Vertreter (ca. 28.-30J):

„Wie hoch ist denn der CO2-Anteil in der Luft?“
Seine Antwort: „Hoch! Sehr hoch! Viel zu hoch!“

Ich: „Wie hoch denn?“ – „Wie viel Prozent?“
Er: „Weiß ich nicht!“

Aha, dachte ich… ein wahrer Kenner!

Ich fragte also weiter: „Was ist denn sonst noch in der Luft?“
Er: „Sauerstoff!!!“
Ich: „Richtig! Und wie viel Prozent?“
„Weiß ich nicht!“ war seine Antwort.
Ich erklärte ihm, dass es wohl so um die 21% sind. Es erschien ihm plausibel.

Ich weiter: „Welche Gase sind denn sonst noch in der Luft enthalten?“
Kopfschütteln…. Schulterzucken…
Ich: „Edelgase! Argon, Xenon, Neon, Krypton…! Schon mal gehört? Die machen aber in Summe nur ein knappes Prozent aus!“
Nachdenkliches Staunen.

Ich wiederholte meine letzte Frage…
Wieder (inzwischen genervtes) Schulterzucken und Augenverdrehen…
Ich: „Schon mal was von Stickstoff gehört?“
„Ach ja, stimmt… Stickstoff!!! Ja, den haben wir auch in der Luft!“
Ich: „Und? Wie viel Prozent?“
Er: Wieder Schulterzucken. Ich spürte, dass er genug hatte von mir. Ich ließ aber nicht locker, erläuterte ihm, dass es ca. 78% wären. Seine in der linken Hand gehaltenen Flyer sanken immer tiefer.
Er, nach kurzem Kopfrechnen (gefühlte 60s) : „ Das kann nicht stimmen, das glaube ich Ihnen nicht, weil dann ja für CO2 nichts mehr übrig bleibt!!!“

Ich: „Eben! Sie haben Recht! Zumindest fast!!! Es sind nämlich nur 0,038% CO2 in unserer Atemluft!

Das glaubte er mir einfach nicht und ließ mich stehen.


Wer weiter rechnen möchte:
Wir haben 0,038% CO2 in der Luft. Davon produziert die Natur selbst etwa 96%.
Den Rest, also 4%, der Mensch. Das sind 4% von 0,038%, also 0,00152%.
Der Anteil von Deutschland ist hieran 3,1%.
Somit beeinflusst Deutschland mit 0,0004712% das CO2 in der Luft.

Damit wollen wir die Führungsrolle in der Welt übernehmen, was uns jährlich an Steuern und Belastungen etwa 50 Milliarden Euro kostet.

Willy Brandt, Zitat

Die Übernahme der Natur durch die Wall Street schreitet mit der Einführung einer neuen Anlageklasse voran

Ein Projekt des multilateralen Entwicklungsbankensystems, der Rockefeller Foundation und der New Yorker Börse hat kürzlich eine neue Anlageklasse geschaffen, die nicht nur die natürliche Welt, sondern auch die Prozesse, die allem Leben zugrunde liegen, unter dem Deckmantel der Förderung der… Weiterlesen →

NTV: Kriegswaffe Wetter

Das Wetter als Waffe, Wetterkriegsführung als Macht- u. Einflussverstärker nach den Vorstellungen der US Airforce

Wettersimulation

Überschwemmungen sein! Sie können jederzeit Regen in großem Stil produzieren! Es ist eine militärische Waffe!

Frank Hennig: „Klimadämmerung“ – Vom Ausstieg zum Abstieg in der Energiepolitik

Die Bürger haben ein Recht auf eine stabile, preiswerte und umweltverträgliche Energieversorgung. Weil die Verantwortlichen ein kaum durchschaubares System zwischen Energiewende und Klimaangst eingerichtet haben, stand uns Diplom-Ingenieur und Buchautor Frank Henning Rede und Antwort in einem Interview. „Klimadämmerung“ heißt sein neuestes Buch zu diesen Themen.

Kohlenstoffdioxid (CO2) ist mit etwas 0,04 % in der Erdatmosphäre enthalten.

Es scheint mit dem CO2 wie bei Corona. Ein nicht relevanter Anteil wird ganz groß aufgebauscht und wichtig geredet, um damit Maßnahmen gegen die Freiheit zu rechtfertigen. CO2 ist zudem unsichtbar, wie das angebliche Virus eben auch und weltweit verfügbar.

Aufgedeckt im Mainstream: Der Schwindel mit dem Klimawandel

„Den Klimawandel hat es immer gegeben… damit hat der Mensch nichts zu tun…der Mensch ist nicht schuld.“

2007 – als der Mainstream noch kein Staatsfunk war und nicht nonstop Panikmache betrieb.

Was Markus Wipperfürth uns heute aus Ahrweiler berichtet hat, ist kaum zu fassen.

💥 Was Markus Wipperfürth uns heute aus Ahrweiler berichtet hat, ist kaum zu fassen. Außer man weiß, dass das „Wetter“ entsprechend manipuliert wurde und die Korporatisten absichtlich geschwiegen haben, um das Szenario im Anschluss für ihre Zwecke zu instrumentalisieren! Sie gehen über Leichen und das schon länger, als viele glauben wollen❗️

Das Unwetter war vorhersehbar… Bericht von Landwirt!

https://www.kms-cloud.de/index.php/s/wy6nRnBQ7PTxGEB

Bananenrepublik BRD

Aufgedeckt: Die globale Vertuschung des Klima-Engineerings

ZDF Doku: Wetter als Waffe

Stellt euch vor, wie man andere Länder, ja die ganze Welt erpressen kann, wenn man das Wetter und somit auch die Ernten kontrollieren kann.

Ein Beitrag vom ZDF.

Demonstration des aus einem Flugzeug austretenden Aerosolstrahls

n-tv: KRIEGSWAFFE WETTER, Chemtrails und H.A.A.R.P

56 Grad! Ganz Deutschland ein Brutofen!

Gut, die Bild mag hier übertrieben haben, eine Temperatur von 56 Grad ist kaum vorstellbar. Im Kleingedruckten ist auch von 56 Grad im Gehäuse eines Bahnhofs…

Tatsächlich berichtet werden Temperaturen um 40 Grad. 40 Grad werden heute als Marker und Beweis herangezogen, für einen angeblichen Klimawandel. Wenn es jedoch schon damals solche Temperaturen gab, dann… na ja, dünnes Eis würde ich sagen.

Dr. Med. Dietrich Klinghardt über Chemtrails in alten Filmen

Dr. med. Dietrich Klinghardt ist Arzt, Wissenschaftler und Lehrer. Die von ihm entwickelten Methoden zur Diagnostik und Therapie sind ein lebendiges System, in das ständig neue Erfahrungen aus seiner ärztlichen Praxis, aus Wissenschaft und klinischer Forschung einfließen und so seine Lehre kontinuierlich erweitern. Dietrich… Weiterlesen →

Baerbocks Studium in London: Ihr Abschluss-Aufsatz bleibt geheim

Nobelpreisträger entlarvt die KlimaLÜGE!!!

Archiv https://www.kms-cloud.de/index.php/s/Wm6L2nHRG6jm2xA

Neuer Baerbock geschossen… :-)

Skandal bei den Grünen: Hat Baerbock nicht einmal einen Bachelor-Abschluss?

Die akademische Laufbahn Baerbocks wirft Fragen auf: Offenbar verfügt die von den Medien gefeierte grüne Kanzlerkandidatin nicht einmal über einen Bachelorabschluss…

Plagiatsjäger lässt aufhorchen: Ist Uni-Abschluss von Grünen-Chefin erfunden?

Spätestens seit Jänner ist der Publizist Dr. Stefan Weber den meisten Österreichern ein Begriff. Denn damals stolperte die einstige ÖVP-Arbeitsministerin Christine Aschbacher über eine Plagiatsaffäre, die auf Recherchen Webers zurückging. Nun fieberte das Netz mit: Sollte Annalena Baerbock, die von den Mainstream-Medien gehypte Kanzlerkandidatin etwa die nächste prominente Politikerin auf seiner ‚Abschussliste‘ werden? Zumindest erkannte …

DIE ERSTEN KLAUS SCHWAB- MARIONETTEN WERDEN NUN VOM VOLK ABSERVIERT‼️

Der große Umbruch!

H.A.A.R.P in der Ostsee sichtbar

Wie viele Beweise braucht Ihr noch?

Endlich! Physik-Professor entlarvt Klimaschwindel vor dem Deutschen Bundestag

Die Theorie der anthropogenen Klimaerwärmung erscheint auch bei nüchterner Betrachtung der Zahlen sehr unwissenschaftlich: Unsere Luft besteht aus 78% Stickstoff, 21% Sauerstoff, ca. 1% Edelgase (Argon, Xenon, Neon, Krypton…) und 0,038% CO2. Wir haben also 0,038% CO2 in der Luft. Davon produziert die Natur selbst etwa 96%. Den Rest, also 4%, der Mensch. Das sind also 0,00152% der Luft. Und diese 0,00152% sollen für einen Klimawandel verantwortlich sein?

Wissenschaftler entlarvt Klimaschwindel in Bundestag!

Wahlprogramm der Grünen in Kürze

Wird unser Wetter manipuliert? Chemtrails – eine bloße Verschwörungstheorie?

Interessante Berichte und Bilder von öffentlich rechtlichen Medien zu einem heiklen Thema, das man nicht einfach als „Geschwurbel“ abtun sollte.

© 2022 Achern weiß Bescheid —>

Impressum