EMA Tagesreport zu den Todes- und Verletztenzahlen zu den C-Impfungen

Beitrag oben halten

Jeweils aktueller Report:

https://www.impfnebenwirkungen.net/report.pdf

Die Stadt Achern schwurbelt sich die Corona-Impfung zurecht und gerät dabei gefährlich auf´s Glatteis

Beitrag oben halten

Nachdem viele Bürger die dritte Impfung verweigern und die Sinnhaftigkeit des ganzen hinterfragen, so zwangsläufig auf Informationen stoßen, die mit den Versprechungen zur Impfung auch seitens der Stadtverwaltung nicht in Einklang zu bringen sind, versucht man sich dort nun als Faktenchecker. Ein Video, um Falschmeldungen zur Corona-Impfung entgegenzutreten, sollte es sein. Eine FAQ-Sammlung, die aufgewachte Impfstoff-Abo-Verweigerer zurück in den Schlaf wiegen soll.

Ortenau: Sie haben Nebenwirkungen durch die Corona Impfung? Melden Sie sich! Wir glauben Ihnen. Wir hören Ihnen zu!

Beitrag oben halten

Die „Impfungen“ gegen die angebliche Corona Krankheit hat schon tausende Menschen das Leben gekostet, auch in Deutschland. Noch viel mehr Menschen haben sehr oft schwere Nebenwirkungen. Ärzte, aber auch Betroffene neigen dazu, die Impfung als Ursache nicht in Betracht zu ziehen. Dennoch sind weltweit schon viele tausend Fälle dokumentiert, so dass auch in der Ortenau von vielen hunderten Fällen mit Nebenwirkungen bis hin zum Tod durch die Gen-Therapie (fälschlicherweise Impfung genannt) ausgegangen werden muss.

Bei uns finden Sie Gehör

Bei uns finden Sie Gehör. Wir nehmen Sie in Ihrem Leid ernst. Erzählen Sie uns Ihre Geschichte. Wir werden Ihren Fall dokumentieren und wenn Sie nichts dagegen haben, anonymisiert veröffentlichen.

weiterlesen…

ACHTUNG!!! Geimpfte Menschen machen ungeimpfte Menschen krank

Beitrag oben halten

Im Kapitel 20 des Buchs „Corona-Impfung“ beschreibt Beate Bahner die Möglichkeit, dass Geimpfte Menschen Ungeimpfte Menschen krank machen könnten. Ich selbst erfahre dies deutlich und in meinem direkten Umfeld sind Menschen, die diese Probleme auch kennen.

20 AUFKLÄRUNG ÜBER GEFAHREN FÜR NICHT GEIMPFTE PERSONEN

Es gibt inzwischen in den sozialen Medien eine Vielzahl beeindruckender Berichte, wonach nicht nur geimpfte, sondern auch nicht geimpfte Personen nach (teilweise nur kurzem) Kontakt mit geimpften Personen die vielfältigsten Beschwerden entwickeln.1 Dies klingt zunächst erstaunlich, nahezu unglaubwürdig und kaum nachvollziehbar. Denn die Injektionen wurden ja den Geimpften verabreicht, nicht etwa den Ungeimpften. Wieso also sollen jetzt plötzlich Ungeimpfte krank werden oder unerklärliche Beschwerdebilder aufweisen?

Es gibt jedoch eine Vielzahl sich ähnelnder Berichte, die tatsächlich verblüffend sind und den Schluss zulassen, dass Impfreaktionen, Krankheitsbilder und Beschwerden diffuser Art nicht nur bei geimpften Personen, sondern auch bei ungeimpften Personen – nach Kontakt mit Geimpften – möglich sind.

2021 fast doppelt so viele Todesfälle unter Jüngeren!

Beitrag oben halten

Hier sehen wir auch, wen diese Todesraten am stärksten trafen und wie der Unterschied zwischen dem Pandemiejahr 2020 und dem Impfjahr 2021 aussieht Auszug Da fällt doch dem Betrachter dieser Statistik etwas sehr Seltsames auf: zwischen 15-44 Jahren waren es in 2020 2.208 Todesfälle gegen 4.046 (2021)… Weiterlesen →

Prof. Hockertz: Gutachten gegen Kinder-Zulassung der Covid-Impfung

Beitrag oben halten

Hockertz‘ Botschaft aus dem Exil: Prof. Dr. Hockertz meldete sich mit einem bahnbrechenden Gutachten aus dem Exil zurück. Wochenblick veröffentlicht das Gutachten nachstehend. Die Südtiroler Rechtsanwältin Renate Holzeisen brachte Klage gegen die EU-Zulassung der Covid-Impfstoffe für Kinder ein. Hinzu zog sie folgendes Experten-Gutachten, das aufzeigt, dass die Impfungen weder sicher, noch wirksam sind. Die Gründungsmitglieder der …

Sehr gute statistische Auswertung der Corona Daten

Beitrag oben halten

Sicherheits re-upload des grandiosen Videos von Marcel Barz: Ich bin Informatiker und beschäftige mich hier mit den Zahlen der Pandemie. In diesem Video geht es um die Sterbefallzahlen in Deutschland, die Belegung der Intensivbetten und die Zahl der Infizierten. Gleichzeitig… Weiterlesen →

Blut vor und nach der Impfung

Beitrag oben halten

2 Wochen vor der Impfung 1Tag nach der ersten Impfung mit BioN Tech. Auf vielfachen Wunsch hier noch mal Bilder (von B. Ghitalla) vom Blut ein und derselben Person vor und nach der Impfung: Bild 1: 2 Wochen vor der… Weiterlesen →

„ Es geht nicht darum, die Menschen zu heilen.“ – Die Perspektive einer ehemaligen Pharmareferentin.

Beitrag oben halten

https://www.kms-cloud.de/index.php/s/iBfRsixC5YNkW4E

Bitte schaut Euch das an: Monitor 2009 – Horrorszenarien – die Schweinegrippe und die Medien

Beitrag oben halten

Ein Blick zurück nach 2009 lohnt. Damals waren die Medien noch kritisch.

ZDF kritisiert Pfizer… heute UNDENKBAR!

Beitrag oben halten

Unglaublich? Youtube zensiert das ZDF… nein, nicht ungaublich, es war abzusehen. Hier ein weiterer Upload: Hier in unserem Archiv

War das nicht eine Info aus Dezember 2020? Peer-Review-Studie: Schaden der Impfung deutlich höher als der Nutzen

Tausende Impfungen notwendig, um einen Todesfall zu verhindern

Schnee von gestern: DIE ZEIT ordnet Corona als Grippe ein

Was kritische Denker schon im April 2020 wussten, gibt die ZEIT nun offen bekannt. Ein Schwurbelblatt, wie man es sich nicht schlimmer vorstellen kann. Sitzen da wohl Rechte in der Redaktion? Hier wäre sicherlich eine Hausdurchsuchung fällig, bei so viel Staatskritik.

Da die Alten und Kranken ja schon weggespritzt wurden, dürfte die Sterblichkeit weiter sinken, würde man die Todesfälle durch die Impfung, die sich weiterhin stabil halten, nicht teilweise mit zu den Corona Toten rechnen.

Die Studien der C-Impfstoff-Hersteller sind aussagekräftig

Können oder wollen sie nicht? Oder beides ❓ Dass selbst Ärzte medizinische Studien nicht lesen können, ist beängstigend. Dies betrifft nicht nur Pharmastudien zu den sog. „Impfstoffen“, sondern auch Studien, in denen die Isolierung von „krankmachenden Viren“ behauptet wird. Woran… Weiterlesen →

Unfassbar zynisch: Kasse übernimmt Behandlungskosten der Impfnebenwirkung nicht…

Da zwingt man Menschen zu einer experimentellen Impfung, also eine neue Behandlungsmethode deren Nutzen noch nicht nachgewiesen wurde und die Kasse bezahlt, aber die Kosten der Behandlung der Nebenwirkungen wird nicht übernommen, da die Behandlungsmethode neu sei und der Nutzen (noch) nicht nachgewiesen wurde.

„Doch die TKK verweigert die Kostenübernahme von rund 11 000 Euro, da bei dieser sogenannten „Neuen Behandlungsmethode“ der Nutzen (noch) nicht nachgewiesen wurde.“

Masernimpfpflicht: „[…] schulpflichtige Kinder und Jugendliche sind von der Nachweispflicht befreit.“

Ärztezeitung… Mir wurde heute das Foto eines Artikels aus der Ärztezeitung vom 25.08.2022 (S. 44) weitergeleitet. Der Artikel findet sich ähnlich auch online auf der Website der Ärztezeitung: 👉 https://www.aerztezeitung.de/Wirtschaft/Bundesverfassungsgericht-bestaetigt-Masern-Impfpflicht-431578.html Ich zitiere den letzten Satz vom Foto: „[…] schulpflichtige Kinder… Weiterlesen →

DDT / GLYPHOSAT / Polio im Kontext der Impfkritik

POLIO, auch bekannt als die „Kinderlähmung“, soll ja angeblich eine durch Polioviren vorwiegend im Kindesalter hervorgerufene Infektionskrankheit sein! Im geschichtlichen Kontext jedoch stellt sich die Frage: Was war hier wirklich los? Das Verschwinden der Kinderlähmung galt bis dato nämlich als einer der zwei großen Triumphe des Impfens. Bei näherer Betrachtung tun sich jedoch wahre wissenschaftliche Abgründe auf!

Prof. Bhakdi: Beweise für Gefäß- und Organschäden durch mRNA-Impfstoffe unwiderlegbar

Von Gefäßwandentzündungen über Läsionen lymphatischer Organe und unidentifizierten ortsfremden Objekten bis hin zu Anzeichen generalisierter Aktivierung des Immunsystems gegen körpereigene Strukturen – die pathohistologischen Phänomene bei nach Covid-Impfung Verstorbenen sind vielfältig. Prof. Sucharit Bhakdi verknüpft die Erkenntnisse des Pathologen Dr. Arne Burkhardt zu einer Kausalkette von der Injektion bis zu einem mitunter tödlichen Ausgang und fordert erneut die sofortige Einstellung jeglicher Covid-19-Impfungen.

Die Rockefeller-Keimtheorie ein für alle Mal ablehnen!

Der gesamte tragische, kriminelle, mörderische, dumme, absurde COVID-Betrug basiert auf hundert Jahren Rockefeller-Medizin – einer pharmazeutischen Tyrannei, deren beständige Schlagzeile lautet:

EINE KRANKHEIT, EIN BAZILLUS.

Was tun mit den vielen Impfopfern?

Weltweit sind inzwischen über drei Milliarden Menschen „C-geimpft“. In Deutschland sind es 64 Millionen – etwa 76 Prozent der Bevölkerung. Viele von ihnen erleiden als Folge der „Impfung“ Nebenwirkungen, zum Teil erhebliche Schädigungen, eine große Anzahl verstirbt. Politik und Medien tun dies als Verdachtsfälle ab. Inzwischen werden auf internationaler Ebene diese Krankheitsschädigungen nach einer gentherapeutischen Injektion unter dem Namen „Post-Vac-Syndrom“ (PVS) zusammengefasst. Im Wesentlichen liefern uns die Datenbanken EudraVigilance (EMA), DEMED (US-Militär) und VAERS (USA) die Daten für das Wissen um die unerwünschten Arzneimittelwirkungen (UAW) der „Impfstoffe“.

Ex-Versicherungs-Mitarbeiterin packt aus: Todesfälle nach Boosterimpf-Start merklich gestiegen!

Barbara Hauer, ursprünglich Diplomkrankenpflegerin, zeigt sich wenig beeindruckt von ihrer Entlassung bei der SVS im vergangenen Jahr. Besonders in Hinblick auf den Herbst, bei dem sich bereits jetzt wieder Impfkampagnen und Verschärfungen ankündigen. Barbara ist keine von denen, die wegsehen oder mitmachen und geht – ungeachtet möglicher negativer Konsequenzen – mit ihrem Insiderwissen an die Öffentlichkeit. Nichts zu sagen und nichts zu tun ist jetzt gefährlicher, als auszupacken und Klartext zu sprechen – ist die ehemalige SVS-Mitarbeiterin überzeugt.

Linke Träume werden in China wahr

Fast 10.000 Einwohner der Stadt Ligang, Jiangyin, Provinz Jiangsu, wurden alle zur Isolierung in Konzentrationslager gebracht.

Wann wacht ihr auf?

„Ärzte werden ihre Fehler niemals zugeben“ – Brief an Beate Bahner

Sehr geehrte Frau Bahner,
als Fachärztin für Chirurgie und Sozialmedizin kann ich Ihnen sagen, dass die Ärzte niemals ihre Fehler zugeben werden. Das bekommt man bereits im Studium und während der gesamten fachärztlichen Ausbildung mit eingedroschen.

Diese Ärzte werden sich niemals selber anzeigen, denn sie haben gegen den Nürnberger Kodex – der freiwilligen informierten Einwilligung des Versicherten in eine Pharmastudie – und gegen das Genfer Gelöbnis verstoßen, indem sie Menschen unter Druck geimpft haben.

Anhörung im EU Parlament zu Impfnebenwirkung und Haftung

Dokumentarfilm zur HPV Impfung: Unter die Haut

Hier kann der Film gekauft werden

Identity and Democracy Group Conference – POST-VAC FLIGHT RISKS – Sind Sie an Bord eines Flugzeugs sicher?

„Es wird als das größte Verbrechen bekannt werden, das jemals an der Menschheit begangen wurde.“

Die deutsche Europaabgeordnete Christine Anderson organisierte die Veranstaltung und erklärte dazu:

„Wir reden darüber, dass es viele Menschen das Leben kosten könnte. Denn wir reden hier eigentlich über einen sicheren Flug, was vielleicht nicht mehr der Fall ist.

Denn was passiert ist, ist, dass viele Piloten, die sich nicht impfen lassen wollten, entlassen wurden, und diejenigen, die sich geimpft haben, weil sie Familien zu ernähren und Hypotheken zu bezahlen hatten, all diese Dinge, um die sie sich kümmern mussten, sind jetzt vielleicht nicht mehr flugtauglich, und das ist ein Problem, und für die globalistischen Eliten muss das ein Schock sein.

Stellen Sie sich vor: Erst werden die Leute gezwungen, sich impfen zu lassen, um dann festzustellen, dass das vielleicht das Dümmste ist, was sie je getan haben.“

Hätten diese Menschen zugehört…

„Wegen seines muskulösen Körpers und der straffen Haltung hätten ihn viele Menschen für jünger als 52 Jahre gehalten…Noch heute ist Franz, wie er sagt, „ein körperliches und psychisches Wrack“. „Ich habe im Krankenhaus immer wieder auf die Impfung wenige Tage… Weiterlesen →

Das Pharmakartell – Mafia Pharmaindustrie

Das Ergebnis einer Mitmachkultur

Von 30.000 an Pocken Erkrankten in Bayern waren 29.000 geimpft.

Aus der Zeitschrift „Vaccination. A Journal of Health“, Jahrgang 1892.

Auf der linken Seite am Rand steht von unten nach oben geschrieben:

„Von 30.000 an Pocken Erkrankten in Bayern waren 29.000 geimpft.“

Es war alles vorherzusehen. Kaum einer hörte zu. Viele schweigen es noch heute weg.

NDR Bericht zu Nebenwirkungen der Corona Impfungen, das Leid der Betroffenen und das Schweigen der und wegducken der Fachwelt.

Keine Impfgegnerin – Felicia Binger

Impfopfer Felicia Binger fordert Rücktritt von Lauterbach!

https://odysee.com/@impfen-nein-danke:b/Felicia-Ruecktritt-Lauterbach:b Video aus März 2022 „Ich bin gesundheitlich am Arsch“, sagt Felicia Binger. Und das ist sie möglicherweise wegen einer Corona-Impfung. Die 28-Jährige ist keine Impfgegnerin. Im Gegenteil. Sie hat sich einen Schutz gegen das Corona-Virus herbeigesehnt. Doch dann wurde… Weiterlesen →

Exponentielle Zunahme von toten Sportlern (+ 1700 %) und Myokarditis bei jungen Männer

Von MATTHIAS OLDORFF |Im Abstand von wenigen Wochen werden immer mehr Forschungs­er­geb­nisse bekannt, die einen eindeu­tige Ursäch­lich­keit zwischen verschie­denen Herz­er­kran­kungen, vor allem Myokar­ditis, Perikar­ditis und Herz­in­farkten und vorher verab­reichten Sars-Cov mRNA Impf­stoffen nahe­legen. Die Zahlen, vor allem aus den englisch­sprä­chigen Ländern sind so drama­tisch, daß die Massen­imp­fungen sofort einge­stellt werden müßten! Ein klinisch vali­dierter Test …

Dolores Cahill: „Viele geimpfte Menschen werden in den kommenden Monaten und Jahren sterben“

Prof. Dr. Dolores Cahill verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Hochdurchsatz-Protein-Arrays, Antikörper-Arrays, Entwicklung von Proteomics-Technologien. Sie leitete eine EU Abteilung und begleitete Unternehmen bei der Entwicklung moderner Medikamente, bis sie den Posten ob zu starker Kritik an der C-Impfung abtreten musste.

Sabrina K. schweigt nicht!

13-jähriges Mädchen wird nach Gentherapie blind und Mutter möchte, damit sie in den Urlaub fahren kann, ein Attest. Anstatt auf dieses Schicksal aufmerksam zu machen, mogelt man sich weiter durch.

Sagt endlich „nein“ und hört auf euch durchzumogeln. Denn diejenigen die seit 2 Jahren kämpfen, die können bald nicht mehr, deren Kräfte sind am Ende, also steht endlich auf.

Danke an Sabrina für ihren Mut!

KOLLATERAL…. DIE KÄMPFERIN… WIE DIE CORONA IMPFUNG DAS LEBEN VON MENSCHEN RUINIERT

Damit keiner sagen kann: “ Das haben wir nicht gewusst.“

Wer lässt den Elefanten endlich frei?

Wer bereits vor der Zulassung die Studienprotokolle der COVID-«Impfstoffe» gelesen hat, stellte bereits dann fest, dass das Studiendesign nicht dafür konzipiert war, die vermeintlich wichtigste Kernfrage für ein Arzneimittel zu beantworten, welches als Pfeiler zur Bekämpfung einer «Pandemie» eingesetzt werden… Weiterlesen →

Affenpocken und Gürtelrose

Gürtelrose ist eine sehr häufige Nebenwirkung der Impfung und des Sheddings.

Pfizer Dokumente zum Download / Presseanfrage JETZT stellen!

Es erfolgt praktisch keine Berichterstattung zu den Pfizer-Dokumenten, die 75 Jahre geheim bleiben sollten, obwohl Millionen von Menschen diesen Impfstoff bekommen haben. Das sollten wir ändern! Bitte diese Presseanfrage weiträumig an die Presse schicken! Die Pfizer Dokumente findest Du hier:… Weiterlesen →

Gallups Island Files – Resultat: Alle Ansteckungsversuche sind gescheitert

Die Johns Hopkins University, des Rockefeller Institute for Medical Research sowie der University of Michigan und Missouri. haben eine sehr interessante Studie zum Thema Ansteckung durchgeführt.

Die Verbreitung der Influenza wurde 1918 an insgesamt 62 Personen erforscht. Selbst mit hohem Aufwand konnte eine Ansteckung nicht verursacht, oder belegt werden!

Dies ist nicht das einzige reale gescheiterte Ansteckungsexperiment.

Noch niemals wurden je ein Virus bestätigt, es sind Glaubensmodelle

Weltweit führende Virologen räumen ein: Wir haben kein Virus isoliert❗️

Ein Meilenstein in der Geschichte

Nach über 30 Jahren wissenschaftlicher Auseinandersetzung, ob ein Virus jemals isoliert, sprich in gereinigter Form vorliegt, sind sich endlich alle einig, sowohl weltweit führende Virologen als auch die alternative Szene.

Besonderer Dank gilt der Einsatzbereitschaft Dr. Stefan Lankas & der australischen Perth-Gruppe um Eleni Papadopulos-Eleopulos, Val Turner und John Papadimitriou, welche seit über 30 Jahren genau diese Tatsache zu vermitteln versuchten, aber auf taube Ohren gestoßen waren.

Der nächste Meilenstein, den wir gemeinsam erreichen werden, ist das Eingeständnis, dass die notwendigen Kontrollversuche nicht durchgeführt wurden und das die Behauptung eines viralen Genoms auf einer rein mathematischen Konstruktion basiert.

„Pfizer wusste, dass der Impfstoff tötet“

Download Zeitungsartikel hier:

MDR Umschau berichtet über Impfgeschädigte

MDR: Schwere Nebenwirkungen um den Faktor 40 höher als beim PEI

Doppelmoral oder einfach nur Blindheit?

Staatsanwaltschaft misst mit zweierlei Maß.

Kary Mullis, PCR Test Erfinder und Nobelpreisträger zu Anthony Fauci und seine Agenda

https://invidious.zapashcanon.fr/watch?v=-nXjE_W8TXo Leider 2019 kurz vor der Plandemie „verstorben“.

Norbert Häring über den WHO Pandemie Vertrag

Das ganze Interview findest Du hier: Mehr Beiträge von Häring findest Du hier: https://norberthaering.de/

Die Früchte der WEF / Bill Gates / Planned Parenthood Agenda

https://de.wikipedia.org/wiki/Gesamtfertilit%C3%A4tsrate In Europa soll ab 2020 die Kurve wieder steigen, bleibt aber auf niedrigem Niveau. Die Zuwanderung könnte zu diesen Effekt beitragen. Passend

Wir vergessen nicht!

Impfopfer berichtet von Ihren Erlebnissen durch die Impfung

Follow the sience… :-)

www.geimpft-erkrankt-gestorben.de

www.geimpft-erkrankt-gestorben.de

Vor Berufsverbot per Stichzwang: Pflegepersonal packt über erschütternde Impfschäden aus

Intensivschwester dokumentierte Häufung Eine Intensivkrankenschwester mit dreißig Jahren Berufserfahrung berichtete kürzlich, dass sie im Rahmen ihrer Tätigkeit seit langem einen massiven Anstieg von schweren Autoimmunerkrankungen beobachte, insbesondere bei jungen Menschen. Dies führt sie auf die Corona-Impfungen zurück, da die Betroffenen keinerlei Vorerkrankungen hatten…. Weiterlesen →

Herzprobleme und Schlaganfälle: Zahl der Rettungseinsätze steigt stark an

Forderung: RKI und PEI sollen Einsatzzahlen wissenschaftlich aufarbeiten
In Hinblick auf die „Auffälligkeiten der Steigerungen ist zu prüfen, ob hier gegebenenfalls ein kausaler Zusammenhang mit den immer stärker in den medialen Fokus geratenen Impfnebenwirkungen durch die Coronavakzine vorliegt“, so die Feuerwehrgemeinschaft. In Bezug auf die „von der Behördenleitung unterschiedslos für alle Angehörigen der Berliner Feuerwehr in Ansatz gebrachte Impfpflicht gemäß IfSG“ stellt die Anfrage aus Sicht der Feuerwehrgemeinschaft „einen hervorragenden Anlass dar, um einen derartigen Zusammenhang – bei Vorliegen wissenschaftlich fundierter Belege – ganz auszuschließen und somit Vorbehalte abzubauen“.

Bundesverfassungsgericht weiter auf Abwegen

Harsche Kritik des Verfassungsrechtlers und Juristen Dr. Ulrich Vosgerau: „Das Verfassungsgericht betreibt hier eine Rechtsverweigerung“ [POLITIK SPEZIAL] – Prof. Vosgerau hatte am 1. März für zwei Ärzte in Karlsruhe Verfassungsbeschwerde gegen § 20a IfSG – einrichtungsbezogene Impfpflicht – erhoben. Die Beschwerde wurde nicht zur Entscheidung angenommen, von einer weiteren Begründung wurde abgesehen. Weil auf seine eigenen Begründungen kein Bezug genommen wurde, erwägt Dr. Vosgerau eine Individualbeschwerde und eventuell auch eine Strafanzeige…

BioNTech: Covid-19-Vorwissen, -Vorfinanzierung und -Krisenprofit

Das Pharmaunternehmen BioNTech hat im Jahr 2021 einen kometenhaften Aufstieg in der Branche geschafft und sein Name ist in aller Welt bekannt. Erwirtschaftete das Unternehmen 2019 noch einen Verlust von 181 Millionen Euro, so wurde für 2021 ein Gewinn von… Weiterlesen →

62 Symptome nach Corona Impfung – bist auch du betroffen? Melde dies noch heute!

Schüttelfrost/allgemeines Unwohlsein
• Blutdruckschwankungen/Schwindel
• Gleichgewichtsstörungen
• unklare Schmerzsymptome
• starke Kopfschmerzen
• starke Lymphknotenschwellungen
• Hitzewallungen
• Sehstörungen/Gesichtsfeldausfall

Klinikpersonal steht auf – Chronik einer Krise

Erfahrungsberichte von Pfleger und Ärzten in Zusammenhang mit Impfungen und Impfpflicht.

Dr. Vladimir Zelenko: Corona-Impfung – der größte Genozid?

Dem weltweit anerkannten Mediziner Dr. Vladimir Zelenko gelang es, 6.000 Covid-Patienten hausärztlich mit Medikamenten ohne Nebenwirkungen zu heilen. In einem aktuellen Interview bezeichnet er die Covid-Impfung als lebensverachtenden Menschenversuch. Die zugrundeliegende Korruption bis in Regierungskreise deckt er schonungslos auf.

www.howbadismybatch.com zeigt die Gefährlichkeit unterschiedlicher Chargen der jeweiligen Impfstoffe.

Darf ich vorstellen: das ist Comirnaty Charge 1D020A MHD 10/2021 Firma Pfizer /Biontech. https://howbadismybatch.com/pfizerforeigndeaths.html Befindet sich seit ca. 6 Monate auf einem Blättchen und hat sich prächtig entwickelt.Dieses Bild wurde unter einem Mikroskop gemacht und man muss sich fragen, ob… Weiterlesen →

Hessenschau: Uniklinik Marburg hilft Patienten mit Long Covid-Symptomen nach Corona-Impfung

Warteliste mit 800 Patientinnen und Patienten

Inzwischen erreichten die Spezialambulanz für Patienten mit Nebenwirkungen nach der Corona-Impfung zwischen 200 und 400 Mails am Tag, sagt Schieffer. Die Warteliste sei auf rund 800 Patientinnen und Patienten angewachsen.

Corona-Impfstoffe: Verbraucherschutz unbemerkt über Bord geworfen!

https://www.kla.tv/2022-03-30/22077&autoplay=true Hilfreich: Medizinischer Bedarf Versorgungssicherstellungsverordnung http://www.gesetze-im-internet.de/medbvsv/BJNR614700020.html Arzneimittelgesetz https://www.gesetze-im-internet.de/amg_1976/index.html#BJNR024480976BJNE005909116

PlusMinus berichtet über Impfschäden, viele Kommentare, die zeigen, es sind KEINE Einzelfälle.

Nach der überraschenden Folge zum Thema ‚Impfschäden’ in der ARD-Sendung plusminus, ging es rund im Kommentarbereich. Im Kommentarbereich zur ARD-Impfschäden-Sendung finden sich tonnenweise Impfschaden-Statements.

Impfnebenwirkungen

https://rumble.com/vy0brv-1.5-hours-of-vaccine-adverse-reactions.html

Interview mit Dr. Gerd Reuther – „Können 100 Ärzte lügen?“

https://apolut.net/interview-mit-dr-gerd-reuther-koennen-100-aerzte-luegen/

Das wohl gefährlichste Papier der Bundesregierung: Sanktionen zur Durchsetzung der Impfpflicht

https://www.bundestag.de/resource/blob/880040/b78aedc909645ad7528bcfcf3fe198b3/WD-3-199-21-pdf-data.pdf

Schwangeren-Beratung: Vermehrt neurologische Probleme bei gestillten Babys geimpfter Mütter

Die Plattform Leben Vorarlberg ist alarmiert: Es häufen sich offenbar Berichte von neurologischen Auffälligkeiten bei Säuglingen, deren Mütter sich in der Stillzeit gegen Covid impfen ließen.

Beeindruckende Rede einer Bestatterin

Bhakdi und Weikl: Genveränderung durch Impfung – kann das sein?

Quelle https://uncutnews.ch/bhakdi-und-weikl-genveraenderung-durch-impfung-kann-das-sein/

Rochelle Walensky, CDC-Direktor, gibt zu, dass sie in Bezug auf die Impfstoffe „zu wenig Vorsicht und zu viel Optimismus“ hatten.

Der Fußabdruck der mRNA-Impfung

„Es gibt bisher keine Anhaltspunkte, dass die Impfung gegen Corona Krebs verursachen kann.“ – Mit dieser Aussage nimmt der WDR Stellung zur Corona-Impfung. Begründung: Die mRNA könne nicht versehentlich in die menschliche DNA eingebaut werden und etwaigen Schaden anrichten, weil sie eine andere Struktur habe als die DNA in unseren Körperzellen.

Begeben wir uns auf Spurensuche in das menschliche Genom:

Wer etwas gegen die Impfung sagt, ist raus

Berlin – Das war wohl eine Kurzschlussreaktion: Die Betriebskrankenkasse BKK ProVita hat am Dienstag ihren Vorstand fristlos entlassen – und das keine Woche, nachdem er mit einem Brandbrief zu Impfnebenwirkungen an die Öffentlichkeit gegangen war.

Dieser war sofort heiß umkämpft: Von „Schwurbel“-BKK schwurbelte der Vorsitzende des ärztlichen Virchowbundes; er habe da wohl etwas verwechselt, machten sich große Medienhäuser dessen Argumentation zu eigen. Allein: Das ursprünglich adressierte Paul-Ehrlich-Institut wollte sich am Dienstag mit Andreas Schöfbeck treffen, um Daten auszutauschen, sogar eine Studie dazu war geplant. Da war Schöfbeck allerdings noch Vorstand. Jetzt ist er es nicht mehr.

Die Menschen werden zu Zombies gemacht

1995 – Dr. Pierre Gilbert – Magnetische Impfstoffe: „Die Menschen werden zu Zombies gemacht“ Verbinde Graphenoxid, Optogenetik mit den Aussagen von Dr. Gilbert aus 1995.

Klaus Schwabs Eugenetik Träume

Hier haben wir noch eine weitere beeindruckende, gleichzeitig aber auch erschreckende Aussage von Schwab ausgegraben. Man sieht es ihm förmlich an, er kommt richtig in Wallung wenn er auf das Thema Transhumanismus / Genom-Editierung angesprochen wird. Für uns ist klar, genau das was hier (2015) vorbereitet wurde, wird nun umgesetzt: Den Menschen durch die mRNA-Injektionen genetisch modifizieren, mit einem digitalen Impfpass- und im weiteren Verlauf mit einer Digitalen Identität zu versehen. So kann der orwellsche Kontroll- und Überwachungsstaat unser alltägliches Leben begleiten und bestimmen. Siehe hierzu auch unseren Beitrag zum Mikrochip-Implantat als Covid-Impfpass.

Klaus Schwab: „Die vierte industrielle Revolution verändert nicht das was du tust, sondern sie verändert das was du bist.“

Qualität des Impfstoffs: Chemiker stellen Fragen an das Paul-Ehrlich-Institut

Fünf Chemieprofessoren von deutschen Universitäten haben sich mit dem Covid 19-Impfstoff von Pfizer BionTech beschäftigt. Sie richteten einige Fragen an der Unternehmen (), und bekamen über die Berliner Zeitung Antworten (). Darauf gab es eine neue Fragerunde () und schließlich erhielt die Berliner Zeitung einige , aus denen man den Schluss ziehen würde: Auch der Regulator könnte sich mit einigen Themen intensiver beschäftigen. Eine Anfrage der Berliner Zeitung an das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) blieb unbeantwortet.

2 Kinder sterben an der BionTech Gen-Therapie

Ein Bericht nach der Untersuchung ergänzt die Beweise, dass der Impfstoff von Pfizer bei Kindern zum Tod führen kann.

Contergan und nichts gelernt

Die sechzehnjährige Cheyenne aus Hollfeld in Bayern möchte sich impfen lassen: Nicht wegen der Furcht vor dem Coronavirus. Cheyenne möchte wieder ausgehen, Sport treiben, verreisen. Wenige Tage nach der Impfung verstirbt das Mädchen im Krankenhaus. Ihre Mutter ist Krankenpflegerin. Geimpft. Sie macht sich schreckliche Vorwürfe.

“Erhebliches Alarmsignal” – Krankenkasse schickt Brandbrief an PEI, Tagesschau berichtet fast nicht!

Vermutlich 2,5 bis 3 Millionen Menschen in Deutschland wegen Impfnebenwirkungen in Behandlung

Plötzlich und unerwartet totgeschwiegen

Kommentar Radio München: In eigener Sache: Schön, dass der Beitrag wieder freigeschaltet wurde. Eine Unterlassungserklärung gab’s allerdings noch nicht, die müssen wir noch erstreiten. „Plötzlich und unerwartet“ heißt es in Todesanzeigen, wenn keine erkennbaren Erkrankungen dem Tod vorangingen. Der Schock… Weiterlesen →

Interview mit DDr. Martin Haditsch: Covid-Geimpfte stehen auf einer Tretmine

Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch ist Facharzt für Hygiene und Mikrobiologie, Infektiologie und Tropenmedizin sowie für Virologie und Infektionsepidemiologie. Prof. Haditsch betreibt eine eigene Praxis für Tropen- und Reisemedizin sowie eine Impfstelle in Oberösterreich und leitet ein Diagnostiklabor in Hannover. Schon sehr früh erhob Prof. Haditsch seine Stimme gegen die willkürlichen Corona-Maßnahmen und setzte seine umfassende Expertise für die Aufklärung ein. Zuletzt erregte er großes Aufsehen mit seinem Doku-Zweiteiler „Auf der Suche nach der Wahrheit“ in Zusammenarbeit mit ServusTV. Darin reist er durch die Welt und trifft angesehenste Wissenschaftler und Experten, um der Pandemie auf den Grund zu gehen.

Unfassbar, Achern desinformiert über die „Impfung“ und setzt Bürger einem hohen tödlichen Risiko aus

Es ist unfassbar, da kommt so ein möchtegern Fachmann, der sich dumm und dämlich an der Impfung verdient hat und verschweigt die vielen in Europa gemeldeten Nebenwirkungen und Todeszahlen. Statistisch hochgerechnet muss man davon ausgehen, dass in Europa zwischen 400-600.000 Menschen an der Impfung gestorben sind. Millionen Verletzte, sehr sehr viele davon schwer. Selbst im unmittelbaren Umfeld kenne allein ich schon mehrere Menschen, die mit der Impfung schwere gesundheitliche Probleme bekommen haben.

Initiative für eine offene Debatte

Die Initiative stellt differenziert und fundiert Forschungsergebnisse zum Impfrisiko zusammen, ruft alle besorgten Bürger/innen dazu auf, den Abgeordneten und Medienschaffenden ihrer Länder zu schreiben, und stellt sogar gleich einen großen Email-Verteiler zur Verfügung, über den die Menschen dies auch direkt und ganz einfach tun können. Ich finde die Herangehensweise inhaltlich wie auch organisatorisch sehr überzeugend, und denke, dass dieser Ansatz tatsächlich etwas bewirken könnte.

Übersterblichkeit durch die Impfung? Mehr Tote im zweiten Halbjahr 2021

Ein Gastbeitrag bei Reitschuster von Prof. Dr. Thomas Rießinger Übersterblichkeit ist ein dehnbarer Begriff, dessen konkrete Ausgestaltung davon abhängt, welche Vergleichsdaten man zu Rate zieht und wie man diese Vergleichsdaten bewertet. Im Statistischen Bundesamt vergleicht man beispielsweise die Anzahl der… Weiterlesen →

„Wovor haste Schiss? … Ein Piks macht das Lävve wieder schön.“ Schamlose Impfwerbung beim Karneval

Man stelle sich vor: Zur abendlichen Primetime steht der Vizepräsident einer sogenannten „Bananenrepublik“ – vielleicht eines kleinen Karibikstaates – vor ausgesuchten Claqueuren, fein herausgeputzt, auf einer Bühne und trällert – optisch wie musikalisch fragwürdig – auf der Melodie eines bekannten… Weiterlesen →

Zyklusstörungen nach der Impfung

Der Pharmakovigilanz-Ausschuss (PRAC) der EMA überwacht und bewertet die Sicherheit von Arzneimitteln, die in den Ländern der EU vermarktet werden. Der Ausschuss gab im Anschluss an die letzte Sitzung am 11. Februar bekannt, eine Untersuchung zu Menstruationsstörungen infolge der Corona-Impfungen vornehmen zu… Weiterlesen →

Lauterbach bestimmt, dass nicht jeder die volle Freiheit bekommt, keiner moniert.

Sie lügen und lügen und das schon immer!

Immer im Hinterkopf behalten… die BRD-„Regierung“ hat im Januar 554 000 000 Corona Impfdosen bestellt.

Es wird nicht aufhören, wenn wir es nicht beenden!

Schaut, wem Ihr Euch und Euren Kindern anvertraut! Pfizer wegen Versuchen an Kindern verklagt

Das afrikanische Land Nigeria fordert sieben Milliarden Dollar Schadenersatz: Der weltgrößte Pharmakonzern soll Mitte der 90er-Jahre ein nicht zugelassenes Medikament an Kindern getestet haben – von denen mehrere starben.

Was, wenn wir das nicht stoppen?… Tagesschau: Wann kommt der Impfstoff für Kleinkinder?

Für Kinder unter fünf Jahren gibt es noch keine zugelassenen Corona-Impfstoffe. Deren Wirksamkeit in dieser Altersgruppe wird gerade geprüft. Manche Ärzte impfen aber schon jetzt, andere raten davon ab. Etwa 20 Millionen Menschen in Deutschland sind noch nicht gegen das… Weiterlesen →

Gemeldete Nebenwirkungen in Kürze

Bitte beachte, dass maximal 5% der Todesfälle und deutliche weniger der Nebenwirkungen gemeldet werden.

Lauterbach findet Umprogrammierung des Immunsystems durch Impfung „spannend“

Der angebliche „SPD-Gesundheitsexperte“ Lauterbach zwitschert weiter, dass diese Studie einige Effekte erklären könne, „weshalb tödliche Verläufe nach Impfung extrem rar sind“. Lauterbachs angeblicher Expertenrat: Der Effekt müsse tiefer erforscht werden, da „nicht alle Änderungen“ (des Immunsystems) gut sein müssten.

Impfgeschädigter berichtet von vielen Menschen, die betroffen sind

Eltern ungeimpft – herzkrankes Kind wird nicht operiert

Immer mehr Operationen wegen des Impfstatus verweigert

Jane Burgermeister (heute verschollen) spricht 2009 von den Dingen, die wir heute erleben

Das Video ist vom Jahr 2009!!! Sie wurde damals als psychisch krank bezeichnet und heute weiß niemand mehr wo diese Frau Jane Burgermeister ist.

Stellenangebote im Überfluss… wer hat noch nicht, wer will nochmal?

SWR berichtet am 13.11.2019 über die Biontech mRNA Impftechnik

‼️Bitte auf das Datum achten‼️ Für alle die es schon vergessen haben, die Pandemie hat erst im Feb. 2020 in Deutschland begonnen‼️

Achtung an alle Impfärzte: Staat haftet nicht für Impfschäden bei unter 12-jährigen

Der neue Gesundheitsminister Lauterbach stellt in seinem Schreiben vom 27.12.2021 auf Seite 2 unten nochmals klar, dass im Falle eines Impfschadens eine Staatshaftung für sogenannte „Versorgungsansprüche“ bei Impfschäden nur bei STIKO-Empfehlungen (derzeit nur für vorerkrankte Kinder von 5-11 Jahren!!) greift.

👉 Ärzte tappen in eine gigantische Haftungsfalle, wenn sie die Kleinen dennoch impfen! Die Berufshaftpflichtversicherung wird vermutlich nicht eintreten!

Anzeige wegen Kinderimpfungen – Staatsanwaltschaft prüft, ob strafbares Verhalten gegeben ist

Pfaffenhofen – Es geht um „Körperverletzung bis hin zu Tötungsdelikten“ und die „Aufnahme von Ermittlungen nach allen in Betracht kommenden Delikten“. Kritik an den Coronamaßnahmen äußert sich nicht nur bei den sogenannten Montagsspaziergängen. Bei der Staatsanwaltschaft Ingolstadt ist jetzt eine Strafanzeige eines Wolnzachers eingegangen, in der der Mann zum Rundumschlag gegen alle ausholt, die mit Impfungen von Kindern zu tun haben. 

Strafanzeige und Strafantrag richten sich „gegen Ärzte, Schulleiter, und Lehrer, gegen Landräte und Leiter der Gesundheitsämter, gegen Bürgermeister der Impfzentren sowie den Eltern, die ihre Kinder impfen lassen. In besonderen gegen Gesundheitsminister Karl Lauterbach, Ministerpräsident Markus Söder und sein Gesundheitsminister Klaus Holetschek, die allesamt mit großer Wahrscheinlichkeit eines Tages auch in Den Haag wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt sein werden“, heißt es darin im Wortlaut – weiterlesen…

Nicht das Virus, zwei Jahre Panikmache füllt die Krankenhäuser

Der Virologe Alexander S. Kekulé könnte als vermittelnde Größe zwischen den im Expertenrat der Bundesregierung beschäftigten Kollegen und Kritikern der Corona-Maßnahmen verstanden werden. Allerdings musste auch Kekulé eine bittere Pille schlucken, als auch gegen ihn – er war selbst einst… Weiterlesen →

21-mal mehr Nebenwirkungen seit 2021, Impfschäden durch Krankenhausabrechnungen belegt

18- bis 29-Jährige sind mit knapp 18 Prozent am meisten von den Impfschäden betroffen. 2021 gab es annähernd 13.000 Fälle, die ausschließlich mit der Diagnose „unerwünschte Nebenwirkungen bei der Anwendung von COVID-19-Impfstoffen“ registriert wurden. Diese Fälle sind nicht mehr als Verdachtsfälle zu bewerten. Sie sind von den Krankenhäusern als Impfschäden abgerechnet worden und gelten somit als bestätigte Fälle.

Österreich: FPÖ instrumentalisiert weinende Kinder für Impfwerbung!

Die Politik der Sozialdemokraten hat einen neuen Tiefpunkt erreicht. Auf Plakaten instrumentalisiert sie weinende Kinder für Impfwerbung! Das ist einfach skandalös! Diese haarsträubende Kampagne auf dem Rücken unserer Kleinsten ist umgehend einzustellen!

Der Schwindel mit dem Impfen

Da wars mal… leider weg: Die unglaubliche Geschichte des Impfens | Von Edward Jenner, Louis Pasteur bis Robert Koch Der schwere Irrtum des Edward Jenner Die Idee des Impfens reicht mindestens bis ins 1. Jahrhundert nach Christus zurück, als nämlich indische… Weiterlesen →

Impfexpress

Für alle, die noch an Corona glauben. Es ist nur Satire, also Komik, das war nicht wirklich so. Schauspieler. Versteht Ihr? Danke!

Verdachtsfälle auf Herzmuskelentzündung in der CDC- und EMA-Datenbank für Impfschäden.

Lähmungen, Blutgerinnsel, Herztod: Die schrecklichen “Nebenwirkungen” der Gen-Spritzen

Seitens der Politik und der regimetreuen Systempresse wird gebetsmühlenartig beteuert, dass die experimentellen Impfstoffe gegen Covid-19 sicher wären. Doch selbst auf der Webseite des österreichischen Bundesamtes für Sicherheit im Gesundheitswesen – kurz BASG – sind zum Teil lebensbedrohliche Nebenwirkungen aufgelistet…. Weiterlesen →

Fussballspieler hatten in 2021 fast 3x mehr Herzinfarkte

Passend https://www.n-tv.de/sport/fussball/Die-reale-Gefahr-der-Herzmuskelentzuendung-article23082553.html

« Ältere Beiträge

© 2022 Achern weiß Bescheid —>

Impressum